Mund-Nasen-Schutz für Ihren Alltag

In der textilen Konfektion gehört das Nähen zu unseren Kernkompetenzen. Deshalb haben wir unser Sortiment im Zuge der Corona-Pandemie um Mund-Nasen-Schutzmasken für den Alltagsbereich erweitert. Um andere zu schützen, gilt sowohl in geschlossenen Ladenräumen als auch im öffentlichen Personennahverkehr ab Ende April 2020 deutschlandweit eine Maskenpflicht. Bei rund 83 Millionen Bundesbürgern eine riesige Herausforderung, zu deren Lösung wir gern beitragen.

Hochwertiger Stoff und gute Passform

Eine gute Maske muss sicherstellen, dass die Atmung des Trägers so wenig wie möglich beeinträchtigt wird. Wir nutzen dafür ein anschmiegsames Baumwoll-Nesselgewebe. Zusätzlich bietet ein leichter Nasenbügel aus Draht (lässt sich mitwaschen) sicheren Halt und eine gute Passform. Dank der verwendeten Brennnesselfasern zeichnet sich die Maske durch sehr günstige Eigenschaften aus:

-  sehr gute Aufnahme von Feuchtigkeit
-  hohe Belastbarkeit
-  extreme Reißfestigkeit
-  hohe Bauschfähigkeit
-  edler Glanz

Wichtig für Sie

Ein alltäglicher Mund-Nasen-Schutz dient in erster Linie der Gesundheit Ihres Gegenübers. Er soll sicherstellen, dass Virusträger beim Sprechen, Husten und Niesen höchstens eine minimale Anzahl von Tröpfchen an die Umgebung abgeben. Halten Sie zu Ihrem eigenen Schutz den Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 Metern unverändert ein. Wie Sie den Mund-Nasen-Schutz korrekt nutzen, erfahren Sie unter anderem bei Ärzte ohne Grenzen unter folgendem Link:

www.aerzte-ohne-grenzen.de/coronavirus-weltweite-hilfe#Deutschland